Beweidung mit schottischen Hochlandrindern

benugo steht für nachhaltige Naturprojekte.

Mit unserer schottischen Hochlandrinderherde übernehmen wir Beweidungsprojekte und sorgen neben der Landschaftspflege  für eine natürliche Pflanzen- und Tiervielfalt.  Insgesamt beweiden wir derzeit mit unserer schottischen Hochlandherde  Ausgleichsflächen und Naturschutzgebiete  von mehr als 150 ha. Unsere 195 Rinder werden nicht im Stall gehalten und ernähren sich ausschließlich von den Weideflächen.

Unser Betrieb wir von der Europäischen Union unterstützt (KULAP B10)

Unser Betrieb ist biozertifiziert.